Wasserschulung für diverse Bereiche buchen

 

Eine Wasserschulung ist bei der Deutschen Umweltakademie für unterschiedliche Bereiche buchbar. Wenn Sie als Wasser-Probenehmer für Abwasser und Oberflächenwasser tätig sind oder künftig tätig sein wollen, muss ein Fachkunde- oder Sachkundenachweis erbracht werden. Trinkwasser-Probenehmer können bei uns einen Basis- beziehungsweise Auffrischungskurs belegen. Sei es als Trinkwasserprobenahme, Abwasserprobenahme oder Oberflächenwasserprobenahme – wer sich für ein Wasserseminar an der Deutschen Umweltakademie entscheidet, bekommt von den überaus erfahrenen Referenten das passende Rüstzeug an die Hand. Interessieren Sie sich darüber hinaus für eine VDI-Schulung, händigen wir Ihnen nach einem erfolgreichen Abschlusstest eine VDI-Urkunde aus. Sie haben zudem die Möglichkeit, die Praxisschulung "Qualitätssicherung im analytischen Labor" zu buchen, die sich unter anderem mit Wasserproben im Umweltbereich und der Optimierung der Qualitätssicherung im Labor auseinandersetzt. Alle relevanten Richtlinien und Regelwerke bekommen Sie von uns ausgedruckt zur Verfügung gestellt. Machen Sie sich unsere effizienten Schulungen im Fachbereich „Wasser“ zunutze und checken Sie die Termine für Präsenz-, Online- und Inhouse-Schulungen.

 

VDI 6023 Kategorie A - Wasserhygiene Online Schulung

Beginn:
17. Mai 2022
Ende:
18. Mai 2022
Kurs-Nr.:
-
Preis:
475,00 EUR (zzgl. MwSt.)
Ort:
Online-Schulung

Beschreibung

Kurzinfos zur VDI 6023 Online Schulung

  • Kursdauer: 1 Tag bei Teil B (ca. 8:30 – 17:00 Uhr), 2 Tage bei Teil A (ca. 8:30 – 17:00 Uhr)
  • Kosten:
    Teil B = 310,00€ je Teilnehmer (zzgl. gesetzl. MwSt.)
    Teil A = 475,00 € je Teilnehmer (zzgl. gesetzl. MwSt.)
  • Zugangsvoraussetzungen: Je nach Kurs haben Sie unterschiedliche Zulassungsvoraussetzungen
  • inkl. Mittagssnack, Getränke
  • VDI-Urkunde bei bestandenem Abschluss-Test (sonst Teilnahmebescheinigung)
  • Materialien: werden vor Ort gestellt
  • Sie erhalten vor Ort den offiziellen VDI-Sonderdruck:
    (Gesamtwert von über 75,00 €, beuth-Verlag)

➤ Damit Sie erfolgreich an der Online-Schulung teilnehmen können brauchen Sie:

  • Internet für den Schulungszeitraum
  • Computer/Laptop mit einer Webcam
  • Kopfhörer mit Mikrofon
  • Ausweisdokument

Nach der Anmeldung zur Schulung erhalten Sie weitere Informationen.

Die Online-Schulung besitzt die gleiche Gültigkeit wie unsere Präsenzveranstaltungen.


Diesen Kurs buchen: VDI 6023 Kategorie A - Wasserhygiene Online Schulung

Einzelpreis

Ansprechpartner/in / Beauftrager/in

Weitere Teilnehmer

Rechnungsadresse

Ich akzeptiere die Allgemeinen Geschäftsbedingungen. *

* notwendige Angaben

Kategorie

VDI 2047-Wasserschulung

In der VDI 2047-Schulung lernen die Teilnehmer, wie die Kühlwasser-Hygiene von Verdunstungskühlanlagen sichergestellt wird und wie man mit der Legionellen-Problematik verfährt. Als offizieller Schulungspartner des VDI stellen wir Ihnen nach einem erfolgreichen Abschlusstest eine VDI-Urkunde aus und Sie erhalten den offiziellen VDI-Sonderdruck. Details!

VDI 6023-Schulung im Fachbereich Wasser

Für diejenigen, die mit der Hygiene in Trinkwasser-Installationen beschäftigt sind, ist die VDI 6023-Schulung die richtige Wahl für eine spezifische Weiterbildung. Im Fokus dieser Wasserschulung stehen die ordnungsgemäße Planung, Errichtung, Inbetriebnahme, Nutzung, Betriebsweise und Instandhaltung von Trinkwasser-Installationen. Details!

Darüber hinaus können Sie bei uns als offiziellen VDI-Schulungspartner die sogenannte Lufthygieneschulung VDI 6022 – Hygiene der Raumluft (Raumlufttechnik) – als Präsenzveranstaltung, Online- oder Inhouse-Schulung buchen. Auch hier erhalten Sie nach bestandener Abschlussprüfung die VDI-Urkunde als hochwertigen Qualifikationsnachweis. Weitere Details!

 

Labor- und Wasserschulung: Qualitätssicherung im analytischen Labor

Die Wasser-Praxisschulung "Qualitätssicherung im analytischen Labor – Validierung und Verifizierung / Kontrollkarten" beschäftigt sich vor allem mit den Qualitätssicherungsmaßnahmen von Wasser- und Feststoffproben im Umweltbereich sowie mit der Optimierung der Qualitätssicherung in akkreditierten Laboren. Machen Sie sich jetzt mit den Schulungsinhalten vertraut!

 

Abwasserprobenahme-Fachkundeschulung

Um eine vorschriftsmäßige Abwasserprobenahme durchzuführen, ist eine Fachkunde erforderlich. Bei der Deutschen Umweltakademie können Sie eine solche Wasserschulung als Präsenz-, Online- oder Inhouse-Veranstaltung buchen, die sich am AQS-Merkblatt P 8/1 der Bund-/Länderarbeitsgemeinschaft Wasser (LAWA) orientiert und unter anderem die gesetzlichen Rahmenbedingungen, die Qualitätssicherung sowie die Hygienestandards für Abwasserprobenahmen thematisiert. Mit unserer Abwasserprobenahme-Fachkundeschulung qualifizieren Sie sich als professioneller Wasser-Probenehmer. Details!


Grund- und Oberflächenwasserprobenahme-Sachkundeschulung

Eine Sachkunde ist für die fachgerechte Entnahme von Proben aus Grundwasser, Fließgewässern und Seen zwingend erforderlich. Die von der Deutschen Umweltakademie angebotenen Sachkundeschulung „Grund- und Oberflächenwasserprobenahme“ wird gemäß der aktuellen Version der AQS-Merkblätter P-8/2, P-8/3 und P-8/5 der Bund-/Länderarbeitsgemeinschaft Wasser (LAWA) durchgeführt. Lassen Sie sich von erfahrenen Referenten zum professionellen Probenehmer schulen und sichern Sie sich nach einem erfolgreichen Abschlusstest das begehrte Sachkunde-Zertifikat. Details!


Basis-/Auffrischungs-Wasserseminar: Trinkwasserprobenahme

In unserer Trinkwasserprobenahme-Basis- und Auffrischungsschulung stehen die wichtigsten Themen der Trinkwasserverordnung (TrinkwV) auf dem Lehrplan. Diese Wasserprobeentnahme-Schulung können Sie in der Regel als Präsenzveranstaltung sowie als Online- und Inhouse-Seminar bei der Deutschen Umweltakademie buchen. Auch diese Wasserschulung wird ausschließlich von erfahrenen Top-Referenten durchgeführt. Details!