VDI 2047 Schulung Blatt 4 Kühlturm Hygiene

Besuchen Sie die VDI 2047-4 Schulung direkt bei der Deutschen Umweltakademie oder bald auch als VDI 2047 Online-Schulung!
Sie erhalten von uns als geprüfter und offizieller VDI Schulungspartner die Original VDI Urkunde.
Dieses Seminar zur Kühlturm Hygiene beinhaltet auch die Vorgaben der 42- BImSchV.
Die VDI Schulung behandelt mikrobiologische Grundlagen, aktuelle Richtlinien und Entwicklungen, die Sicherstellung des hygienischen Betriebs, die Senkung von Risiken im Betreiben von Kühltürmen/Verdunstungskühlanlagen.

Sichern Sie sich jetzt Ihre Teilnahme und reservieren Sie Ihren Platz.

VDI 2047

Beginn:
12. Nov 2020
Ende:
12. Nov 2020
Kurs-Nr.:
-
Preis:
450,00 EUR (zzgl. MwSt.)
Ort:
Stuttgart

Beschreibung

Kurzinfos zur VDI 2047-4 Schulung:

  • Kurslänge: 1 Tag (ca. 8:30 – 17:00 Uhr)
  • Kosten: 450,00 € je Teilnehmer (zzgl. gesetzl. MwSt. von 16 %)
  • Zugangsvoraussetzungen: keine
  • Mittagssnack, Getränke
  • VDI-Urkunde bei bestandenem Abschluss-Test (sonst Teilnahmebescheinigung)
  • Materialien: werden vor Ort gestellt

Sie erhalten vor Ort den offiziellen VDI-Sonderdruck:

  • die aktuelle VDI-Richtlinie der VDI 2047 Blatt 2, Blatt 3 sowie Blatt 4
  • die 42. BImSchV
  • die VDI-Richtlinie 4250 Blatt 3 (Bioaerosol-Immissionen, Risikobeurteilung)

Diese Richtlinien besitzen einen Gesamtwert von über 350,00 € (beuth-Verlag).


Diesen Kurs buchen: VDI 2047

Einzelpreis

Teilnehmerdaten

Rechnungsadresse

Weitere Teilnehmer

Ich akzeptiere die Allgemeinen Geschäftsbedingungen. *

* notwendige Angaben

Kategorie

VDI 2047 – für wen geeignet?

Die Schulung eignet sich für Betreiber von Anlagen, Probenehmer, Techniker, Wartungsfirmen, Anlagenbauer, Wasserbehandler, Laborpersonal, Werksleiter, technische Leiter, der hygienisch fachkundigen Person einer Anlage und am Thema interessierte Personen. Der Kurs ist ohne Zulassungsbeschränkung.

Auszug der Schulungsinhalte:

  • Vermittlung von technischen Grundlagen über die Funktionsweise von Kühlanlagen
  • Rechtliche Grundlagen sowie Neuerung und Aktuelles
  • Gefährdungsanalysen, Risikobewertung, Maßnahmenbeurteilung
  • Biozide, Biozid-Verordnung
  • Legionellen und andere krankheitserregende Keime in Kühlwassersystemen

 

Seminar inkl. aktueller Richtlinie VDI 2047 (Blatt 4)

Besuchen Sie die Schulung direkt bei der Umweltakademie und erhalten Sie im eintägigen Lehrgang die für Sie relevanten Informationen und Kontexte für den sicheren Betrieb von Verdunstungskühlanlagen. Das Seminar richtet sich nicht nur an die erforderlichen „hygienisch fachkundigen Personen“ einer Anlage. Auch Laien im Thema erhalten durch den fundierten Kurs mitsamt der Grundlagenvermittlung wertvolles Know How zum Thema.

➤ Zur Anmeldung der VDI 2047-4 Schulung!

▷ Jetzt auch als VDI 2047 Online-Schulung!

Minimierung von Legionellen

Krankheitserreger in System zu minimieren und für einen sicheren Betrieb und einer fachgemäßen Kontrolle (inkl. Probenahme) zu sorgen, steht zentral in der Agenda der VDI Schulung. Besonders im Fokus stehen hier Legionellen. Legionellen sind weltweit durch eine Vielzahl von Epidemien bekannt geworden. Nach der CapNetz-Studie liegt der Schätzwert der Erkrankungen in Deutschland auf über 10.000 Personen. Legionellen können durch Aerosole eingeatmet schwere Lungenentzündung hervorrufen, die bis zum Tot führen kann (Stichwort: Legionellose, Legionärskrankheit). Die mildere Verlaufsform ist als Pontiac-Fieber bekannt.

Wir führen unsere Seminare bundesweit regulär oder auch als Inhouse-Schulungen durch:

Berlin, Hamburg, Dresden, Leipzig, Essen, Düsseldorf, Stuttgart, Frankfurt, Dortmund, Köln und München

 

▷ Jetzt auch bald als VDI 2047 Online-Schulung und VDI 2047 Webinar!


Was ist die VDI 2047?

In Nassabscheidern und Verdunstungsanlagen (Rückkühlwerke), kann es zur Freisetzung von Legionellen haltigen Aerosolen (Legionellen VDI 2047) kommen. Das führt in der Regel zu einer schweren Lungenentzündung, im schlimmsten Fall zum Tod. Darüber hinaus lernen Sie in der VDI 2047 Schulung wie Sie die Kontamination des Kühlturmwassers durch Pseudomonaden und Schimmelpilze verhindern. Durch die Richtlinie VDI 2047-2 wurde 2015 der hygienegerechte Anlagenbetrieb gewährleistet. Die Schulung qualifiziert Sie zur „hygienisch fachkundigen Person“.

Somit kommt Ihnen im Betrieb eine große Verantwortung zu. Dem Betreiber kommen eine gewisse Sorgfaltspflicht sowie die Benennung einer hygienisch fachkundigen und geschulten Person zu. Seit 2017 ist die 42. BImSchV verpflichtend und in Kraft. Die Anforderungen verlangen die Meldung der Anlage, die Führung eines Betriebstagebuchs, die regelmäßige Überprüfung der Anlage sowie die Erstellung einer Gefährdungsbeurteilung. Der Lehrgang VDI 2047 dauert einen Tag und endet mit einer staatlich anerkannten Abschlussprüfung.

 

Welche Inhalte werden im Lehrgang VDI 2047 vermittelt?

Die VDI 2047 Schulung beinhaltet folgende Teile:

  • Einführung
  • entsprechenden Grundlagen der Mikrobiologie
  • betreffenden Grundlagen der Wasserchemie und von Korrosionsvorgängen
  • Überwachung der Anlagen
  • Desinfektion und Instandhaltung der Anlagen
  • maßgebenden Gesetze, Vorschriften und weitere technische Regeln
  • Abschlussprüfung

Die Einführung (Was ist VDI 2047) in die Richtlinie VDI 2047 umfasst das Funktionsprinzip und den Aufbau von Verdunstungskühlanlagen. Darüber hinaus werden in diesem Teil der Schulung ausführlich alle relevanten hygienischen Grundlagen in Bezug auf den Betrieb dieser Anlagen vermittelt.

 

▷ Jetzt Online-Anmeldung zum VDI 2047 Webinar!

 

Für wen ist die VDI 2047 Schulung hilfreich?

  • Meister, Techniker, Ingenieure, Bediener, Betreiber von Rückkühlwerken in verantwortlicher Position
  • Facility Manager, Dienstleister, Anlagenbauer, Planungsbüros
  • Fachfirmen der Wartung und Instandhaltung, Reinigung und Desinfektion sowie Kühlwasserbehandlung.

Was ist die 42. BImSchV?

Dabei handelt es sich um die 42. Verordnung über Verdunstungskühlanlagen, Kühltürme und Nassabscheider. Diese Rechtsordnung ist Teil des Bundes-Immissionsschutzgesetzes. Somit wird der Betrieb von Nassabscheidern, VDI Kühltürmen und Kühlanlagen geregelt. Die Verwendung von Kühlwasser VDI 2047 in Verbindung mit der Umgebungsluft ist entscheidend. Die Verordnung trägt beträchtlich sowohl zum Umwelt- als auch Gesundheitsschutz zu. Diese Verordnung basiert auf der Richtlinie VDI 2047 Blatt 2, Blatt 3 und Blatt 4.


▷ Jetzt auch zum VDI 2047 Webinar anmelden!
 

Warum sollten Sie die VDI 2047 Schulung besuchen?

Wasser, das sich länger in Anlagen befindet, ist anfällig für Legionellen VDI 2047 und viele Arten von Keimen, Bakterien, etc. Legionellen haltige Aerosole sind besonders heimtückisch und verursachen schwere Erkrankungen der Atemwege, wie zum Beispiel Lungenentzündung. Sie arbeiten als Verantwortlicher in einer der vorgenannten Anlagen und verwenden Kühlwasser VDI 2047? Sie wurden von Ihrem Betrieb zur „hygienisch fachkundigen Person“ ernannt?

Das bedeutet mehr Verantwortung für Sie, aber auch eine bessere Stellung im Unternehmen. In dieser Position sorgen Sie dafür, dass die Gesundheit Ihrer Kollegen sowie Ihre eigene erhalten bleibt. Darüber hinaus sorgen Sie dafür, dass durch den Betrieb zu keiner Umweltverschmutzung kommt. Ist die Umwelt einmal verschmutzt, ist die Reinigung nur sehr schwer möglich. Darüber hinaus erhöhen Sie Ihre Qualifikationen. Die Ausbildung enthält wertvolle, nachhaltige Informationen und Hintergrundwissen über Wasserhygiene (Mikrobiologie), die Sie auch im privaten Bereich sehr gut umsetzen können.

 

▷ Jetzt hier klicken für die Online-Anmeldung zur VDI 2047 Schulung!

 

Referenzen:
https://www.vdi.de/richtlinien/unsere-richtlinien-highlights/vdi-2047

VDI Schulung ZertifikatDie Deutsche Umweltakademie bietet Ihnen die Möglichkeit geprüfte und offizielle VDI Schulungen zu besuchen. Sie erhalten nach erfolgreich besuchter Schulung das offizielle VDI-Zertifikat. Die vollumfänglichen, lizensierten Kursunterlagen unterstützen Sie auch nach der Schulung in Ihrer Arbeit. Die Umweltakademie setzt de Fokus auf geschulte Referenten, die nicht nur reine Theorie vermitteln, sondern Ihnen einen praktischen Zugang gewähren.


Wir stehen auch nach den Schulungen im regen Austausch mit unseren Teilnehmern. Das positive Feedback von den Profis und auch die erfolgreichen Anfänger stehen für die hohe Zufriedenheit der VDI 2047-2 Schulung über die Deutsche Umweltakadamie.