VDI 2047

Schulung nach VDI 2047-4

Buchen Sie hier bei uns als offiziellen Schulungspartner des Vereins Deutscher Ingenieure (VDI) die VDI 2047-Schulung – entweder als Präsenz-, Online- oder Inhouse-Schulung! Das Seminar zur Kühlturmhygiene beinhaltet auch die Vorgaben der 42-BImSchV.

Kurzinfos zur Schulung:

  • Kursdauer: 1 Tag (8:30 – ca. 17:30 Uhr)
  • Schulungsvarianten: Online, Präsenz, Inhouse
  • Zugangsvoraussetzungen: keine
  • VDI-Urkunde bei bestandenem Abschluss-Test (sonst Teilnahmebescheinigung)
  • Materialien: werden gestellt

Vorteile unserer Schulungen

  • jahrelange Erfahrung als kompetenter Schulungspartner
  • vielfältiges Schulungsangebot
  • erfahrene Referenten
  • Berücksichtigung Ihrer alltäglichen Praxis
  • Praxisnahme Wissensvermittlung
  • Präsenz-, Online- und Inhouse-Seminare möglich
  • Schulungen mit Zertifikat (Sachkunde, Fachkunde, etc.)
  • offizielle, bundesweit anerkannte VDI-Urkunde
  • Bereitstellung des offiziellen VDI-Sonderdrucks inklusive Schulungsskript
VDI Schulungspartner Umweltakademie
Offizieller Schulungspartner (VDI 2047, VDI 2052, VDI 6022, VDI 6023)

Termine und Orte: VDI 2047 Schulung - hier online anmelden!

Datum Ort / Online Schulung Preis (netto)
03.06.2024 Online VDI 2047 498,00 Euro Ausgebucht
05.06.2024 Online VDI 2047 478,00 Euro Anmelden
04.07.2024 Online VDI 2047 478,00 Euro Anmelden
10.09.2024 Hamburg VDI 2047 498,00 Euro Anmelden
11.09.2024 Berlin VDI 2047 498,00 Euro Anmelden
12.09.2024 Leipzig VDI 2047 498,00 Euro Anmelden
17.09.2024 Online VDI 2047 478,00 Euro Anmelden
24.10.2024 Online VDI 2047 478,00 Euro Anmelden
21.11.2024 Online VDI 2047 478,00 Euro Anmelden
12.12.2024 Online VDI 2047 478,00 Euro Anmelden

Inhalte der VDI 2047 Schulung

Die Schulung vermittelt Grundlagen zur Funktionsweise, Instandhaltung, Kontrolle, relevanten Vorschriften und Gesetzen sowie Grundlagen zu chemischen Faktoren als auch zur Hygiene. Im Rahmen der mikrobiologischen Thematik werden Bakterien (Gesamtkeimzahl, Pseudomonas aeruginosa) und gesondert Legionellen behandelt. Außerdem wird veranschaulicht, wo Risikofaktoren liegen.

Mit der erfolgreichen Absolvierung der Schulung gemäß VDI 2047 Blatt 4 (mit Zertifikat) sind folgende Punkte behandelt worden:

  • Grundlagen in der Funktionsweise von Verdunstungskühlanlagen
  • Rechtliches Grundwissen
  • Hintergrundwissen zu mikrobiologischen Vorgängen in Kühlwassersystemen
  • Wissen um die Beeinträchtigungen auf die Gesundheit durch krankheitserregende Keime im Kühlwasser
  • Erstellung von Gefährdungsanalysen, Risikoeinschätzung und Maßnahmenbeurteilung zu Legionellen
  • Kontrolle von chemischen, physikalischen und mikrobiologischen Parametern
  • Informationen zum Einsatz von Bioziden und der Biozid-Verordnung

Sie erhalten den offiziellen VDI-Sonderdruck:
(Gesamtwert von über 350,00 €, beuth-Verlag)

  • aktuelle VDI-Richtlinie der VDI 2047 Blatt 2, Blatt 3 sowie Blatt 4
  • 42. BImSchV
  • VDI-Richtlinie 4250 Blatt 3 (Bioaerosol-Immissionen, Risikobeurteilung)

Schulungablauf des Lehrgangs VDI 2047

  • Einführung
  • Grundlagen der Mikrobiologie
  • betreffende Grundlagen der Wasserchemie und der Korrosionsvorgänge
  • Überwachung der Anlagen
  • Desinfektion und Instandhaltung der Anlagen
  • maßgebende Gesetze, Vorschriften und weitere technische Regeln
  • Abschlussprüfung
Online-Schulung

Für wen ist die VDI 2047 Schulung geeignet?

Die Schulung richtet sich an:
  • Betreiber von Rückkühlwerken und Verdunstungskühlanlagen
  • Firmen und Personen, die in Planung, Bau, Wartung, Betreiben, Instandhaltung, Dienstleistung und Zulieferung beschäftigt sind.
0 +
zufriedene Teilnehmer bei der Deutschen Umweltakademie

Zufriedenheitsgarantie

99,33% unserer Teilnehmer empfehlen uns weiter!*

Woher wissen wir das?

*Auswertung aus internen Stichproben-Evulation

Der Inhalt war sehr informativ und gut erklärt. Die Schulung werde ich weiterempfehlen! Die Erläuterungen des Referenten waren sehr ausführlich und leicht verständlich. Die Organisation hat mir auch gut gefallen. Essen und Getränke gab es reichlich und war sehr schmackhaft.

Auszug Inhalte VDI-Seminar

Die VDI Schulung behandelt mikrobiologische Grundlagen, aktuelle Richtlinien und Entwicklungen. Ferner erhalten Sie Einblicke in die Sicherstellung des hygienischen Betriebs sowie die Senkung von Risiken bei dem Betrieb von Kühltürmen/Verdunstungskühlanlagen. Innerhalb der VDI 2047-Schulung wird relevantes Wissen vermittelt,
  • um technische Grundlagen und Prozesse zu verstehen
  • und ein mikrobiologisches, hygienisches Verständnis zu entwickeln.
Ziel ist es, einen sicheren Betrieb zu erreichen und mögliche Risiken zu minimieren. Im Zentrum stehen dabei die Hintergründe und Gefahren bezüglich Legionellen. Der Kurs wird mit dem VDI-Zertifikat als Fachkunde-Nachweis abgeschlossen.
Zertifikat der VDI 2047 Schulung

VDI Richtlinie 2047 Blatt 4 Rückkühlwerke (VDI 2047-4)

Sicherstellung des hygienischen Betriebs von Verdunstungskühlanlagen (VDI-Kühlturmregeln)

Betreiber von Rückkühlwerken stehen in der Verantwortung den Betrieb so zu gestalten, dass mögliche Risikofaktoren minimiert werden.
Bei Verdunstungskühlanlagen, bei denen Wasser durch feine Verteilung oder Versprühung in die Atmosphäre gelangen kann , gilt die VDI Richtlinie und gibt Hinweise zum fachgerechten Betrieb im Hinblick auf die Hygiene. Es geht grundlegend darum, gefährliche Situationen vorsorglich zu minimieren, verhindern und Risiken besser bewerten zu können.

Durch die kürzlich verabschiedete 42. Verordnung zur Durchführung des Bundes-Immissionsschutzgesetzes (42. BImSchV) finden die Anforderungen der VDI-Richtlinie 2047 sich nun auch gesetzlich umgesetzt. Aus der BImSchV ergeben sich neue Pflichten für Betreiber, Wasserbehandler und Labore. Besonders auf die Gefahr, die durch Legionellen ausgeht, wurde hiermit reagiert. Die aktuellen Richtlinien und Regelwerke finden sich in der Schulung bereits integriert.

Weitere Anforderungen aus der 42. BImSchV

  • Meldung der Anlagen: Neu- und Bestandsanlagen, Änderungen, Stilllegung an die Behörde
  • Führen eines Betriebstagebuchs
  • Maßnahmen für Kühlanlagen bei neuer Inbetriebnahme bzw. Wiederinbetriebnahme
  • Regelmäßige Laboranalysen auf die Keimzahlen und Legionellen (durch akkreditierte Labore) sowie chemische Prüfung
  • Maßnahmen bei hoher Belastung
  • Begehung, Inspektion der Anlage durch Experten (Sachverständige)
  • Gefährdungsbeurteilung (Risikoabwägung und Bewertung)
Kühlturm

Was ist die VDI 2047?

In Nassabscheidern und Verdunstungsanlagen (Rückkühlwerke) kann es zur Freisetzung von legionellenhaltigen Aerosolen (Legionellen VDI 2047) kommen. In der VDI 2047 Schulung lernen Sie, wie Sie die Kontamination des Kühlturmwassers durch Pseudomonaden und Schimmelpilze verhindern. Durch die Richtlinie VDI 2047-2 wurde 2015 der hygienegerechte Anlagenbetrieb gewährleistet. Die Schulung qualifiziert Sie zur „hygienisch fachkundigen Person“.

Somit tragen Sie im Betrieb eine große Verantwortung. Der Betreiber verpflichet sich zu einer gewissen Sorgfalt sowie der Benennung einer hygienisch fachkundigen und geschulten Person. Seit 2017 ist die 42. BImSchV verpflichtend. Die Anforderungen verlangen:

  • die Meldung der Anlage
  • die Führung eines Betriebstagebuchs
  • die regelmäßige Überprüfung der Anlage
  • die Erstellung einer Gefährdungsbeurteilung.

Der Lehrgang VDI 2047 dauert einen Tag und endet mit einer offiziellen Abschlussprüfung.

Was ist die 42. BImSchV?

Dabei handelt es sich um die 42. Verordnung über Verdunstungskühlanlagen, Kühltürme und Nassabscheider.

Diese Rechtsordnung ist Teil des Bundes-Immissionsschutzgesetzes.

Die Verwendung von Kühlwasser in Verbindung mit der Umgebungsluft ist entscheidend.

Die Verordnung trägt beträchtlich sowohl zum Umwelt- als auch Gesundheitsschutz bei. Diese Verordnung basiert auf der Richtlinie VDI 2047 Blatt 2, Blatt 3 und Blatt 4.

Richtlinienreihe VDI 2047

Nähere Informationen zur VDI 2047 "Rückkühlwerke (VDI-Kühlturmregeln)"
erfahrungen umweltakademie

Weitere für Sie interessante Schulungen:

VDI
Lernformate:
Nächste Termine:
17.07.2024, 10.10.2024, 19.11.2024
VDI
Lernformate:
Nächste Termine:
26.06.2024, 12.09.2024, 05.12.2024
VDI
Lernformate:
Nächste Termine:
26.06.2024, 12.09.2024, 05.12.2024
VDI
Lernformate:
Nächste Termine:
17.06.2024, 24.09.2024, 26.11.2024
VDI
Lernformate:
Nächste Termine:
10.07.2024, 01.10.2024, 03.12.2024
VDI
Lernformate:
Nächste Termine:
16.10.2024