Schulungen und Seminare zu verschiedenen Fachthemen

Erfahrungsgemäß haben diverse Branchen enormen Schulungsbedarf. Bei vielen Unternehmen geht es darum, die Mitarbeiter für einen speziellen Arbeitsbereich bestmöglich auszubilden und zu qualifizieren.

An der Deutschen Umweltakademie finden Sie für die unterschiedlichsten Fachthemen hochwertige Schulungen und Seminare, die ausschließlich von erfahrenen Referenten mit langjähriger Expertise durchgeführt werden. Viele Schulungen werden bei uns als Präsenzveranstaltung, Online- und Inhouse-Seminar angeboten.

Ist es in Ihrem Fachbereich notwendig, eine Fachkunde oder eine Sachkunde zu einem bestimmten Themengebiet zu erlangen, haben Sie bei uns die Möglichkeit dazu. Machen Sie sich mit unserem umfassenden Schulungsprogramm vertraut und sichern Sie sich Ihren Platz in Ihrem favorisierten Fortbildungsseminar.

erfahrungen umweltakademie

„Ich habe die Schulung als sehr informativ empfunden. Die Aufbereitung war strukturiert und der Referent faktensicher. Auch die Schulungsunterlagen bieten einen tatsächlichen Mehrwert.“ (P.L.)

„Die Schulung war meiner Meinung nach sehr gelungen. Vielen Dank auch nochmal an ihre Dozenten.“ (N.B.)

Aktuelle Schulungen im Überblick:

Finden Sie hier Ihre passende Schulung! Sollte Ihre gewünschte Schulung nicht verfügbar sein, bieten wir viele Schulungen auch als maßgeschneiderte Inhouse-Schulungen an. Kontaktieren Sie uns jederzeit für weitere Informationen. » Zur Inhouse-Anfrage.

Vorteile unserer Schulungen

  • jahrelange Erfahrung als kompetenter Schulungspartner
  • vielfältiges Schulungsangebot
  • qualifizierte Referenten aus der Praxis
  • Präsenz-, Online- und Inhouse-Seminare möglich
  • Schulungen mit Zertifikat (Sachkunde, Fachkunde, etc.)

➔ Alle relevanten Richtlinien, Gesetzestexte und essenzielle Dokumente werden zur Verfügung gestellt.

Lernformate:
Nächste Termine:
15.10.2024, 16.10.2024, 10.07.2024
EBV
Lernformate:
Nächste Termine:
28.06.2024
VDI
Lernformate:
Nächste Termine:
04.07.2024, 17.09.2024, 24.10.2024
VDI
Lernformate:
Nächste Termine:
17.07.2024, 10.10.2024, 19.11.2024
VDI
Lernformate:
Nächste Termine:
26.06.2024, 12.09.2024, 05.12.2024
VDI
Lernformate:
Nächste Termine:
26.06.2024, 12.09.2024, 05.12.2024
VDI
Lernformate:
Nächste Termine:
24.09.2024, 26.11.2024
VDI
Lernformate:
Nächste Termine:
10.07.2024, 01.10.2024, 03.12.2024
VDI
Lernformate:
Nächste Termine:
16.10.2024

Unsere Boden-Schulungen in der Kurzübersicht:

Einführung in die Ersatzbaustoffverordnung/Mantelverordnung – Einführungsschulung – 1 Tag – ohne Abschlusstest; Aufbau und Inhalt der Mantelverordnung, Art der Untersuchung von Ersatzbaustoffen

Umsetzung der Ersatzbaustoffverordnung im Vollzug und in der Praxis – Vertiefungskurs – 1 Tag – ohne Abschlusstest; Erfahrungswerte EBV, Umsetzung, Praxis, Pflichten, Dokumentation

LAGA PN 98-Probenahme – Sachkundelehrgang – 1 Tag – mit Abschlusstest; Probenahme fester Abfälle, Probenahmestrategien, Kenntnisse über rechtliche Vorschriften

LAGA PN 98 Schulung

mit abschließendem Zertifikat

Einführung in die EBV

Im Rahmen der Mantelverordnung

Umsetzung der EBV

Erfahrungsaustausch, Praxis, Pflichten

Unsere VDI-Schulungen in der Kurzübersicht:

VDI 2047 – 1 Tag – VDI-Urkunde nach erfolgreichem Abschlusstest; Sicherstellen des hygienischen Betriebs von Verdunstungskühlanlagen; Kühlturmhygiene-Schulung

VDI 6022 – 1 Tag – VDI-Urkunde nach erfolgreichem Abschlusstest; Kategorie A und B; Lufthygiene-Schulung; aktuelle Richtlinien und Entwicklungen, Sicherstellung des hygienischen Betriebs

VDI/DVGW 6023 – 1 Tag – VDI-Urkunde nach erfolgreichem Abschlusstest; Kategorie A und B; Wasserhygiene-Schulung; Hygiene in Trinkwasser-Installationen

VDI 2052 – 1 Tag – VDI-Urkunde nach erfolgreichem Abschlusstest; Küchenabluft, Raumlufttechnische Anlagen für Küchen

VDI Schulung
Offizieller Schulungspartner für VDI 2047, 6023, 6022, 2052

VDI 2047

Kühlturmhygiene

VDI 2052

Küchenabluftanlagen

VDI 6022

Raumlufthygiene

VDI 6023

Wasserhygiene

Weitere Schulungen in der Kurzübersicht:

Abwasserprobenahme – Fachkundelehrgang – 1 Tag –
Voraussetzung: Fachausbildung – mit Abschlusstest; u.a. Arten der
Probenahme, Einblick in die Regelwerke, Probenahmeprotokoll

Zeitmanagement-Schulung – Online-Schulung – 1 Tag – Voraussetzung: keine, mit abschließendem Zertifikat

Digital @ Work – Online-Schulung – 1 Tag – Voraussetzung: keine, mit abschließendem Zertifikat

Abwasserprobenahme-Schulung

mit abschließendem Zertifikat

AwSV-Grundlagenseminar

mit abschließendem Zertifikat

Zeitmanagement Schulung

mit abschließendem Zertifikat

Digital@Work

mit abschließendem Zertifikat

Unsere Schulungen in der Kurzübersicht:

Abwasserprobenahme – Fachkundelehrgang – 1 Tag – Voraussetzung: Fachausbildung – mit Abschlusstest; u.a. Arten der Probenahme, Einblick in die Regelwerke, Probenahmeprotokoll

Einführung in die neue DIN EN ISO/IEC 17025 – Einführungsschulung – 1 Tag – Abschlusstest freiwillig; alles zur Optimierung der Abläufe in Prüf- und Kalibrierlaboratorien

Ersatzbaustoffverordnung/Mantelverordnung – Einführungsschulung – 1 Tag – ohne Abschlusstest; Aufbau und Inhalt der Mantelverordnung, Art der Untersuchung von Ersatzbaustoffen

Grund- und Oberflächenwasser-Probenahme – Sachkundelehrgang – 1 Tag – mit Abschlussprüfung; fachgerechte Entnahme von Proben aus Grundwasser, Fließgewässern und Seen

Interner Auditor-Schulung nach DIN ISO 19011 – 1 Tag – 3-teilige Schulung; Kurs basiert auf der Grundlage der DIN ISO 19011; Prüfung und Beurteilung von Qualitätsmanagementsystemen

LAGA PN 98-Probenahme – Sachkundelehrgang – 1 Tag – mit Abschlusstest; Probenahme fester Abfälle, Probenahmestrategien, Kenntnisse über rechtliche Vorschriften

Schimmelpilzsanierung – Sachkundelehrgang – 2 Tage – mit Abschlusstest; Schimmelpilzbefall identifizieren, bewerten und sanieren; baupraktisches, -physikalisches, rechtliches Grundlagenwissen

VDI 2047 – 1 Tag – VDI-Urkunde nach erfolgreichem Abschlusstest; Sicherstellen des hygienischen Betriebs von Verdunstungskühlanlagen; Kühlturmhygiene-Schulung

VDI 6022 – 1 Tag – VDI-Urkunde nach erfolgreichem Abschlusstest; Kategorie A und B; Lufthygiene-Schulung; aktuelle Richtlinien und Entwicklungen, Sicherstellung des hygienischen Betriebs

VDI/DVGW 6023 – 1 Tag – VDI-Urkunde nach erfolgreichem Abschlusstest; Kategorie A und B; Wasserhygiene-Schulung; Hygiene in Trinkwasser-Installationen

Sachkunde Leichtflüssigkeitsabscheider nach DIN 1999-100 – Sachkundelehrgang – 1 Tag – Voraussetzung: Fachausbildung – mit Abschlusstest; u.a. Umgang mit Abwasser und Leichtflüssigkeiten

Fachkunde Leichtflüssigkeitsabscheider nach DIN 1999-100 – Fachkundelehrgang – 3 Tage – Voraussetzung: Fachausbildung oder -studium, praktische Erfahung mit Abscheideranlagen – mit Abschlusstest; u.a. Betriebssicherheit von Abscheideranlagen

Auffrischung/ Workshop Leichtflüssigkeitsabscheider nach DIN 1999-100 – Fachkundelehrgang – 1 Tag – Voraussetzung: Sach- bzw. Fachkunde nach DIN 1999-100; u.a. Ausbildung „zur Prüfung prüfbefähigter Personen“, Explosionsschutz

Präsenz-, Online- und Inhouse-Schulungen nach Ihren Vorstellungen

Nutzen Sie die Schulungen der Deutschen Umweltakademie als Qualifizierungsmaßnahme und setzen Sie Gelerntes umgehend in Ihrem Fachbereich um. Checken Sie jetzt unter der Gesamtansicht unsere vielfältigen Sachkunde- und Fachkundeschulungen, Einführungsseminare sowie Schulungen zur Sachkunde-Auffrischung.

Unsere Referenten sind allesamt ausgewiesene Experten auf ihrem Gebiet und vermitteln Ihnen das Know-how, das Sie in Ihrem Arbeitsgebiet entscheidend voranbringt.

Sollten Sie Fragen zu unseren Schulungen, Seminaren und Kursen haben, zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren. Wir bieten Ihnen eine Weiterbildung mit Qualität! » Kontakt

Überblick über Schulungen der Deutschen Umweltakademie

Die Schulungen der Deutschen Umweltakademie befassen sich mit verschiedenen Themen der Umweltanalytik. Anbei finden Sie wichtige Informationen zu den Schulungen.

 

VDI 6022 – Lufthygiene

RLT-Anlagen befinden sich in vielen Gebäuden und unterliegen einer strengen Überwachung durch regelmäßige Kontrollen und Wartungsarbeiten. Die VDI 6022 ist die Verordnung, nach der die Hygienekontrollen und -inspektionen durchgeführt werden.

Die Regelwerke und Richtlinien vermittelt Ihnen unser erfahrenes Schulungspersonal in unserer VDI 6022 Lufthygiene Schulung. Erwerben Sie die Fachkenntnisse in theoretischen und praktischen Lerneinheiten. Sie erhalten von uns als VDI Schulungspartner nach erfolgreicher Teilnahme die Originale VDI 6022 Urkunde.

 

VDI/DVGW 6023 – Wasserhygiene

Richtige Wartung und Instandhaltung von Trinkwasserinstallationen ist das Thema der VDI/DVGW 6023 Hygiene Schulung.
Unsere Referenten weisen Sie ein in Erfahrungsberichte und Richtlinien zu den Vorgaben der VDI/DVGW 6023.
Themen wie z.B. die Planung, Errichtung, Inbetriebnahme, Betriebsweise und Instandhaltung von Trinkwasserinstallationen werden in dieser Schulung behandelt.

 

VDI 2047-4 Kühlturm-Hygiene

Die VDI 2047-4 Schulung behandelt die technischen Grundlagen von Verdunstungskühlanlagen.
Sie erlernen die Risikobewertung von Anlagen und den richtigen Einsatz der Biozide inklusive der Biozid-Verordnung.
Sowohl die Kühlturm Hygiene als auch die 42- BImSchV sind ebenfalls Teil des VDI 2047-4 Seminars.

VDI 2052-Schulung – RLT-Anlagen in Großküchen

Die VDI 2052-Schulung beschäftigt sich mit der ganzheitlichen Hygiene von betrieblichen Küchenabluftanlagen. Wer eine Großküche betreibt, wird bei diesem VDI-Seminar in Sachen Betriebssicherheit, Arbeitssicherheit, Energieeffizienz sowie im Brandschutz für Abluftanlagen in Küchen eingehend geschult.

LAGA PN 98 – Probenahme

Die richtige Entsorgung fester Abfälle, wie beispielsweise Bauschutt oder Boden, bedarf einer vorherigen Probenahme. Die Deponieverordnung schreibt vor, dass diese Probenahme nach der Richtlinie der Bund-/Länderarbeitsgemeinschaft Abfall (LAGA) PN 98 vorgenommen werden muss. Unser Sachkundelehrgang nach LAGA PN 98 qualifiziert Sie zum Probenehmer. Unser fachkundiges Schulungspersonal vermittelt Ihnen die relevanten Kenntnisse.

Grund- und Oberflächenwasser – Probenahme

Die sachgemäße Entnahme von Proben aus dem Grundwasser, Seen und Fließgewässern vermittelt Ihnen unser Schulungspersonal während des Sachkundelehrgangs für die Probenahme von Grund- und Oberflächenwasser. Sie erhalten nach erfolgreicher Teilnahme ein anerkanntes Zertifikat, mit dem Sie sich als Probenehmer ausweisen können.

Fachkunde für die Generalinspektion von Abscheideanlagen / Leichtflüssigkeitsabscheidern

Alle fünf Jahre muss bei Leichtflüssigkeitsabscheidern beziehungsweise bei Ölabscheidern oder Benzinabscheidern nach den Normen DIN EN 858, DIN 1999‐100 und DIN 1999‐101 eine Generalinspektion inklusive Dichtheitsprüfung durchgeführt werden. Dazu zählt auch die Überprüfung von Fettabscheidern nach den Normen DIN EN 1825 und DIN 4040-100. Eine solche Generalinspektion darf nur von fachkundigen Personen übernommen werden. 

Leichtflüssigkeitsabscheider / Abscheideanlagen – Sachkunde

Um Leichtflüssigkeitsabscheideanlagen rechtskonform und kosteneffizient betreiben und warten zu dürfen, muss nach den Normen EN 858-1, EN 858-2, DIN 1999-100 und DIN 1999-101 eine Sachkunde nachgewiesen werden.

Auffrischung für die Fachkunde für Leichtflüssigkeitsabscheider / Abscheideranlagen

Die Auffrischungsschulung für die Fachkunde für Leichtflüssigkeitsabscheider bringt die Teilnehmer auf den neuesten Stand über den Umgang mit Abscheideanlagen für Leichtflüssigkeiten nach DIN 1999-100 und vertieft das Know-how zur Norm DIN EN 858, Teil 1 und 2. Außerdem bietet dieser Workshop eine zusätzliche Qualifikation zur „Prüfung prüfbefähigter Personen“ (zPbP) in explosionsgefährdeten Bereichen gemäß Betriebssicherheitsverordnung.

Einführung in die neue DIN EN ISO/IEC 17025

Die Neue DIN EN ISO/IEC 17025 legt Anforderungen an die Qualifikationen und die Kompetenz von Kalibrier- und Prüflaboratorien fest. In der von der Deutschen Umweltakademie angebotenen Schulung „Einführung in die neue DIN EN ISO/IEC 17025“ erlernen Sie diesbezügliche Fachkenntnisse.

Interner Auditor – Schulung nach DIN ISO 19011

Interne Auditoren tragen zur Prozessoptimierung insbesondere in Bezug auf Qualitätsmanagement bei. Die Schulung nach DIN ISO 19011 vermittelt Fachkenntnisse anhand besagter Richtlinie.

Sachkundelehrgang für Schimmelpilzsanierung

Der Sachkundelehrgang für Schimmelpilzsanierung beinhaltet das Basiswissen über die Ursachen und Sanierung eines Schimmelpilzbefalls. Als Schulungsteilnehmer lernen Sie, wie Sie Gesundheitsbeschwerden und anderen Schäden durch Schimmelpilze entgegenwirken können.

mehr als 0 +
zufriedene Teilnehmer bei der Deutschen Umweltakademie

Zufriedenheitsgarantie

99,33% unserer Teilnehmer empfehlen uns weiter!*

Woher wissen wir das?

*Auswertung aus internen Stichproben-Evulation

Die Schulung ging 2 Tage, war aber sehr kurzweilig. Ich empfand, dass der Referent mit uns auf Augenhöhe gesprochen hat. Kann den Kurs gerne weiterempfehlen!