VDI 2052-Schulung – Richtlinie für raumlufttechnische Anlagen in Küchen

Betreiben Sie eine betriebliche Küche mit einer Gesamtanschlussleistung von mehr als 25 kW der wärme- und feuchteabgebenden Geräte, ist es Vorgabe, sich hinsichtlich raumlufttechnischer Anlagen (RLT-Anlagen) für Großküchen professionell schulen zu lassen. Die maßgebende Richtlinie hierfür ist die VDI 2052 (VDI = Verband Deutscher Ingenieure). Die Deutsche Umweltakademie bietet die VDI 2052-Schulung als Online-, Präsenz- und Inhouse-Veranstaltung an, bei dem die umfassende Reinigung von Küchenabluftanlagen für die ganzheitliche Hygiene sowie die Energieeffizienz, Betriebssicherheit, Arbeitssicherheit sowie für den Brandschutz im Fokus stehen. Kontaktieren Sie uns und sichern Sie sich Ihren Platz in unserem VDI 2052-Lehrgang.

Termine        Inhalte

 

Termine

VDI 2052 – Schulung für das Reinigen und andere betriebliche Tätigkeiten an Küchenabluftanlagen

Die VDI 2052-Schulung ist nicht zu verwechseln mit der VDI 6022-Lufthygieneschulung. Bei dem VDI 2052-Seminar werden vor allem die Besonderheiten der Küchenabluftanlagen thematisiert. Diese VDI-Schulung nach der Richtlinie VDI-MT 2052 Blatt 3 zielt darauf ab, dass die Teilnehmer künftig den Betrieb sowie die Instandhaltungs- und Kontrolltätigkeiten von Küchenabluftanlagen entsprechend den VDI-Vorgaben in Eigenregie übernehmen.

  

Inhalte der VDI 2052-Schulung in der Übersicht

Unsere erfahrenen Referenten vermitteln jede Menge Know-how bezüglich der RLT-Anlagen in betrieblichen Küchen und begrüßen es, wenn während der Schulung Fragen gestellt werden und eine rege Diskussion entsteht. Die Inhalte der VDI 2052-Schulung sehen wie folgt aus:  

 

Grundlagen 

  • Einführung in die VDI-Richtlinie 2052 (Blatt 1 und 2) 
  • Bauformen und Funktionen von Küchenabluftanlagen 
  • hygienische Grundlagen in Bezug auf Küchenabluftanlagen 
  • relevante sicherheitstechnische Grundlagen bezüglich Küchenabluftanlagen 

 

Kontrolle von Anlagen 

  • physikalische Kenngrößen 
  • Überwachungssysteme und Regelgrößen 

 

Instandhaltung von Anlagen 

  • Pläne für Instandhaltung, Wartung, Dokumentation
  • Reinigung 
  • Steuerung 
  • Inbetriebnahme/Wiederinbetriebnahme 

 

Betrieb und Wartung: Rechtsvorschriften, technische Regeln 

  • Gefährdungsbeurteilung 
  • Verkehrssicherungspflicht 
  • Arbeitsschutzgesetz (ArbSchG) 
  • Sicherheitsdatenblätter 
  • persönliche Schutzausrüstung.

 

Wer benötigt die VDI 2052-Schulung?

Um den technischen und wirtschaftlichen Betrieb sowie die Wartung von raumlufttechnischen Anlagen in betrieblichen Küchen aufrechterhalten zu können, wird die VDI 2052-Schulung insbesondere von

  • Mitarbeitern aus dem Facility-Management, 
  • Betreibern von Großküchen, 
  • Reinigungs- und Wartungsunternehmen 
  • und Schornsteinfeger*innen

nachgefragt. Letztlich jeder, der mit der Raumlufttechnik in großen Küchen zu tun hat, bildet sich mit der Schulung “Küchenabluft nach VDI 2052“ entscheidend weiter.

 

Wer darf am VDI 2052-Lehrgang teilnehmen?

Die Voraussetzungen für die Teilnahme an der VDI 2052-Qualifizierung der Kategorie „Wartungs- und Kontrolltätigkeiten Küchenabluft“ sind, dass die zu Schulenden eine der folgenden Kriterien vorweisen können:

  • eine technische Berufsausbildung
  • eine jahrelange Erfahrung im Betrieb und in der Wartung von Küchenabluftanlagen

 

Wenn Sie in diesem Bereich tätig sind und diesbezüglich Schulungsbedarf haben, können Sie sich gerne jederzeit an uns wenden. Rufen Sie uns unter der Telefonnummer
0711 / 21 95 36 83 an oder kontaktieren Sie uns per E-Mail: kontakt@deutsche-umweltakademie.de. Sichern Sie sich jetzt Ihren Platz in unserer VDI 2052-Schulung. Informieren Sie sich darüber hinaus über unsere weiteren VDI-Schulungen.