Schulungsteilnehmer einer VDI 6022 Schulung Kategorie A und B

VDI 6022 Schulungen der Kategorie A oder B

Raumlufttechnische Anlagen (RLT-Anlagen) sind Lüftungssysteme, die einen entscheidenen Beitrag zur Gewährleistung frischer Raumluft leisten. RLT-Anlagen werden zum Lüften, Heizen, Kühlen oder Befeuchten der Zuluft für Räume verwendet.

Regelmäßige Wartungen und Hygienekontrollen, die von fachkundigem Personal durchgeführt werden, sind unerlässlich. Die VDI 6022 Schulungen Kategorie A oder B stellen sicher, dass die erforderliche Sachkunde für diese Tätigkeiten vermittelt wird.

Melden Sie sich an zu einer VDI 6022 Schulung Kategorie A oder B und lassen Sie sich von unseren erfahrenen Dozenten schulen!

 

Die VDI 6022 Schulung wird in zwei Kategorien untergliedert

VDI 6022 Schulung der Kategorie A

Die VDI 6022 Schulung Kategorie A (2 Tage) bietet die Deutsche Umweltakadmie für Personen an, die tätig sind in der

  • Planung,
  • Errichtung oder
  • Konstruktion

der Raumlufttechnischen Anlagen.

Für die Kategorie A der VDI 6022 Lufthygieneschulung brauchen die Teilnehmer mindestens eine Qualifikation eines:

  • Meisters,
  • Technikers oder gleichwertig

mit mehreren Jahren Berufserfahrung.

Alternativ dazu ist qualifiziert, wer:

Über eine fundierte Ausbildung in der Hygiene, Umweltmedizin, Mikrobiologie und mindestens fünfjährige praktische Erfahrung im Bereich Raumlufttechnik verfügt.

Bitte beachten Sie: Als Schulungsteilnehmer müssen Sie Ihre berufliche Qualifikation vor Schulungsbeginn nachweisen.

Hinweis:
Die Schulung in Kategorie A schließt die Schulung Kategorie B mit ein.

➤ Zur Anmeldung für das VDI 6022 Kategorie A Seminar

VDI 6022 Schulung der Kategorie B

Die VDI 6022 Schulung der Kategorie B (1 Tag) wird von der Deutschen Umweltakademie für Personen angeboten, die sich mit der Instandhaltung, Wartung und dem Betrieb der RLT-Anlagen beschäftigen. Das sind oftmals Mitarbeiter der Technik, die für diese Vorgehensweisen verantwortlich sind.

 

➤ Zur Anmeldung für das VDI 6022 Kategorie B Seminar

Bitte beachten Sie: Als Schulungsteilnehmer der VDI 6022 Schulungen Kategorie A und B müssen Sie Ihre berufliche Qualifikation vor Schulungsbeginn nachweisen.

Hinweis: Die Schulung in Kategorie A schließt die Schulung Kategorie B mit ein.

 

Regelmäßige Wartungen der RLT-Anlagen

Die raumlufttechnischen Anlagen müssen regelmäßigen Inspektionen unterzogen werden.
Für die Wartungsarbeiten benötigen Sie mindestens eine Schulung nach VDI 6022 Kategorie B.

Je nach RLT-Anlage sollte eine Wartung mindestens alle 2 bis 3 Jahre von fachkundigen Personen (VDI 6022 Seminar) durchgeführt werden.

Die erfahrenen Referenten der Deutschen Umweltakademie vermitteln Ihnen die wichtigen Inhalte der VDI 6022 Schulung Kategorie A oder B.
Anhand des neu gewonnenen „Know-hows“ können Sie Ihren Kunden einen qualitativ hochwertigen Service bieten.

Zur Anmeldung hier klicken!

VDI 6022 der Kategorie A und B

Schulungen der Deutschen Umweltakademie

Unser Schulungsangebot für Sie!
 
  Sichern Sie sich jetzt Ihre Teilnahme und reservieren Sie Ihren Platz!

Termine