Asbest-Lehrgang – Unterweisung über gesetzliche Regelungen und Gefahrenpotenziale

Dass trotz eines langjährigen Verbots immer noch eine ernstzunehmende Gefahr vom Umgang mit Asbest ausgeht, ist wissenschaftlich belegt. Buchen Sie bei der Deutschen Umweltakademie einen eintägigen Asbest-Lehrgang, der eine Unterweisung der gesetzlichen Regelungen darstellt sowie das Gefahrenpotenzial aufzeigt, das von Asbest ausgeht, und die daraus resultierenden betrieblichen Maßnahmen zum Thema hat. Ein solcher Asbest-Kurzlehrgang kann als Präsenzveranstaltung, Online- und Inhouse-Seminar bei uns als erfahrenen Schulungspartner belegt werden. Sie erhalten von dieser Asbest-Unterweisung einen qualifizierten Teilnahmenachweis sowie die relevanten Richt- und Leitlinien schriftlich zur Verfügung gestellt.

 

Termine Inhalte

Unsere aktuellen Asbest-Schulungen

Finden Sie hier Ihren Überblick über unsere Asbest-Schulungen.

Termine

KurstitelBeginnOrtPreis*
Asbest Sachkunde TRGS 519 Online (Auffrischerkurs)14. Feb 2022Online-Schulung379,00 EUR
Großer Asbestschein TRGS 51915. Feb 2022Stuttgart989,00 EUR
*zzgl. MwSt.

Asbest-Kurzlehrgang – der richtige Umgang mit Asbest

Sei es bei Abbruch-, Sanierungs- und Instandhaltungsarbeiten (ASI-Arbeiten) oder bei der Entsorgung von Asbestprodukten – der Umgang mit asbesthaltigen Eternitplatten, Fußbodenbelägen, Klebern und Bauabfällen ist nach wie vor problematisch. Da auch die falsche Handhabung mit Asbestprodukten respektive Asbestzementprodukten schwerwiegende Folgen haben kann, müssen die schützenden Maßnahmen, die bei der Asbestarbeit zwingend notwendig sind, genau geplant werden. Und genau hier setzt dieser Asbest-Lehrgang in Form einer Unterweisung über gesetzliche Regelungen, betriebliche Maßnahmen und Gesundheitsrisiken durch Asbest an.

 

Inhalte der Asbest-Unterweisung

Der Asbest-Kurzlehrgang beschäftigt sich intensiv mit den Inhalten der Technischen Regeln für Gefahrstoffe (TRGS), hier gilt insbesondere das Interesse der Asbest-Richtlinie TRGS 519. Aber auch die weiteren Richtlinien (TRGS 400, 402, 415, 517, 521 und 560) der Gefahrstoffverordnung werden in diesem Lehrgang näher beleuchtet. Weitere Themen dieser Asbest-Unterweisung:

  • Wichtiges zum Thema „Asbest“
  • Welche Gesundheitsgefahren drohen beim Umgang mit Asbest?
  • Wie wird Asbest fachgerecht behandelt?
  • Wie sehen Schutzmaßnahmen bei Asbest-Arbeiten aus?
  • Welche berufsgenossenschaftlichen Vorschriften gelten bei Asbest-Arbeiten?
  • Wie werden Asbestabfälle entsorgt?
  • gesetzliche Bestimmungen
  • Erläuterung verschiedener betrieblicher Maßnahmen
  • Was passiert, wenn mit Asbest falsch gearbeitet wird?

 

Dieser Asbest-Kurzlehrgang bietet einen umfassenden Überblick über die Arbeit mit asbesthaltigen Produkten, über gesetzliche Vorschriften sowie die Möglichkeit, etwaige Schutzmaßnahmen im Umgang mit Asbest entsprechend beurteilen zu können. Wenn Sie kontinuierlich im Asbest-Umfeld tätig sind, müssen Sie eine staatlich geprüfte Fachkunde, in den meisten Fällen eine Sachkunde nachweisen. An der Deutschen Umweltakademie können Sie jederzeit derartige Seminare als Präsenz-, Online- oder Inhouse-Schulung buchen und sich und Ihre Mitarbeiter weiterbilden. Welchen Asbestschein Sie auch für Ihre Tätigkeiten mit Asbest benötigen, unser Schulungsportfolio bietet Ihnen die entsprechende Qualifizierungsmöglichkeit. Dieser Asbest-Lehrgang trägt als Unterweisung ebenfalls dazu bei, dass Sie bestens vorbereitet die nächsten Asbest-Projekte angehen können.