LAGA PN 98 Schulung Berlin

LAGA PN 98 Schulung Berlin Bauschutt

Nehmen Sie jetzt teil an einer LAGA PN 98 Schulung Berlin und erhalten Sie von uns abschließend ein Zertifikat, das Ihre erlernten Fachkenntnisse nachweist. In einer Großstadt wie Berlin, in der ständig gebaut wird, fallen viele Altlasten an, die geprüft werden müssen.

Sie erlangen die Kompetenzen in unserem Sachkundelehrgang, damit Sie entsprechend der DIN Norm Probenahmen nach der PN 98 durchführen dürfen. Die Inhalte der Schulung sind unter anderem die Teilgebiete:

 

  • Qualifizierte Haufwerksbeprobung
  • LAGA PN 98 Deklarationsanalyse
  • LAGA PN 98 Identifikationsanalyse
  • Probenahmeverfahren nach LAGA PN 98

 

Haufwerksbeprobung nach LAGA

Sie entnehmen an verschiedenen Stellen Proben des Inhaltes, der von den Containern auf den städtischen Deponien, den Recyclinghöfen Asgardstraße, Behmstraße, Berliner Straße, Brunsbütteler Damm, Fischerstraße, Gradestraße, Hegauer Weg, Ilsenburger Straße, Lengeder Straße, Nordring, Oberspreestraße, Ostpreußendamm, Rahnsdorfer Straße und Ruppiner Chaussee, abgeladen wurde. Bei der benötigten Menge orientieren Sie sich an den angefallenen Kubikmetern Altlast. Mit den Proben aus dem Haufwerk bestimmen Sie die Merkmale dieses Abfalls.

Melden Sie sich jetzt an zu einer LAGA PN 98 Schulung Berlin!

 

Zugangsvoraussetzungen für das LAGA PN 98 Seminar

Die LAGA PN 98 Schulung Berlin findet etwa von 9 bis 17 Uhr statt. Die Materialien zur Untersuchung und die notwendigen Geräte stellen wir vor Ort. Ein kleiner Snack zu Mittag und Getränke sind inklusive.

Besondere Zugangsvoraussetzungen bestehen keine. Eine Teilnahme an der LAGA PN 98 Schulung Berlin ist für Sie möglicherweise dann interessant, wenn Sie eine lange Praxiserfahrung in dem Bereich der Abfallverwertung vorweisen können oder ein Studium in den Bereichen Geologie, Umwelttechnik oder Biologie absolviert haben. Der Lehrgang ist für Sie geeignet, wenn Sie:

  • ein Mitarbeiter aus der Entsorgungswirtschaft sind,
  • in der Stadt oder der Kommune mit diesen Arbeiten vertraut sind,
  • oder Mitarbeiter eines Ingenieurbüros oder eines Prüflabors sind.

 

LAGA PN 98 Deklarationsanalyse

Wenn unklar ist, ob der Bodenaushub der Baustelle rein natürlichen Ursprungs ist, sind Deklarationsanalysen erforderlich, um die ordnungsgemäße und fachgerechte Entsorgung durchzuführen. Diese Analyse ist bei Aushub aus gewerblich genutzten Flächen, künstlichen Auffüllungen und Rückbaumaterialien immer gefordert. Mittlerweile verlangen die Entsorger auch Deklarationsanalysen von Material, um es überhaupt anzunehmen. Sie lernen in unserer Schulung, die Analyseverfahren entsprechend der Materialzusammensetzung vorzunehmen (physikalisch, chemisch, biologisch). Die Anzahl der zu entnehmenden Proben richtet sich nach der Kubikmetergröße des Haufwerks. Dieses Analyseverfahren untersucht, um welchen Abfallstoff es sich handelt und wie er entsorgt werden soll.

 

LAGA PN 98 Identifikationsanalyse

Die Identifikationsanalyse ist die Eingangskontrolle des zu verwertenden Stoffs bei Anlagen zur Behandlung, Verwertung und Beseitigung von Abfällen.

 

Auswahl des Probenahmeverfahrens nach LAGA PN 98

Wie das Verfahren zur Entnahme der Probe abzulaufen hat, wo die Proben mit welchen Geräten entnommen werden und was zu tun ist, um Fehlerquellen zu vermeiden, ist durch das Probenahmeverfahren nach LAGA PN 98 geregelt. Diese Proben werden regelmäßig bei eintreffendem Abfall, der deklariert werden muss, auf den Recyclinghöfen in Berlin Heinersdorf, Prenzlauer Berg, Pankow, Spandau, Lichtenberg, Britz, Zehlendorf, Charlottenburg, Reinickendorf, Köpenick, Lichterfelde, Marzahn und Tegel durchgeführt.

 

LAGA PN 98 Sachkundelehrgang

Wir vermitteln Ihnen die Inhalte in Theorie und Praxis, die wichtig sind, um die Probenahmen fester Abfälle nach der Norm LAGA PN 98 durchzuführen. Sie erwerben in unserer LAGA PN 98 Schulung Berlin die entsprechenden Fachkenntnisse einer korrekten Probeentnahme:

 

Was sind die Grundlagen einer Probeentnahme?

Welche Normen gibt es?

Welche Probenahmestrategien kommen zur Anwendung und von welchen Faktoren hängt ihre Anwendung ab?

Wie wird die Probenahme geplant und durchgeführt?

Wie können Inhaltsstoffe konserviert werden?

Welche rechtlichen Vorschriften sind zu beachten?

 

Warum Sie an einem LAGA PN 98 Lehrgang teilnehmen sollten

Sie sind in der Lage, die Analyse auszuwerten. In einer praktischen Übung einer gesetzes- und normenkonformen Probenahme vertiefen Sie das zuvor erlernte Wissen und wenden es an. Sie wenden die Probenahmetechnik mit den richtigen Werkzeugen an. Sie kennen das Verfahren der Probenverjüngung und erstellen eine Dokumentation. Sie nehmen an einer Prüfung teil. Mit der bestandenen Prüfung erhalten Sie von uns ein Zertifikat, das Sie in Zukunft berechtigt, in diesem Bereich tätig zu sein.

Sichern Sie sich jetzt Ihre Teilnahme an unserem nächsten Lehrgang und reservieren Sie Ihren Platz!