LAGA PN 98 Schulung Düsseldorf

Arbeit auf der Deponie: LAGA PN 98 Schulung Düsseldorf

Melden Sie sich zu einer LAGA PN 98 Schulung Düsseldorf über die Probenahme fester Abfälle nach LAGA PN 98 an! Sie üben systemrelevante Arbeit aus. Um die dazu notwendige, erworbene Qualifikation nachzuweisen, erhalten Sie von der Deutschen Umweltakademie ein persönliches Zertfikat im Anschluss an Ihre Seminarteilnahme.

In Düsseldorf entstehen neue Wohngebiete. Industriebrachen und stillgelegte Gewerbegebiete erfahren eine neue Nutzung. Damit fallen jede Menge Altlasten an, die überprüft werden müssen. Die Fachkenntnisse dazu vermittelt die LAGA PN 98 Schulung Düsseldorf.

Was ist die LAGA PN 98 Schulung Düsseldorf?

Das LAGA PN 98 Seminar vermittelt Sachkenntnisse und praktische Fertigkeiten, die Sie zertifiziert befähigen, feste Probenahmen aus den Haufwerken nach LAGA 98 zu entnehmen, zu analysieren und zu dokumentieren. Folgende Richtlinien bestehen zur Planung, Durchführung und Dokumentation der Probenahmen:

 

    • LAGA PN 98 (Richtlinie der Bund/Länder-Arbeitsgemeinschaft Abfall)
    • Deponieverordnung
    • DIN 19698-1

 

Anzuwendende Werkzeuge und Methoden zur Entnahme und Analyse sind darin ebenfalls festgelegt. Auf die rechtlichen Rahmenbedingungen wird Bezug genommen.

Der eintägige Lehrgang findet etwa von 9 bis 17 Uhr in Düsseldorf statt. Wir stellen die notwendigen Geräte und Materialien zur Probenahme vor Ort zur Verfügung. Ein kleiner Snack in der Mittagspause und Getränke sind in der Anmeldung enthalten. Besonders interessant ist die Schulung LAGA PN 98 Düsseldorf für Sie, wenn Sie einen Wohnsitz in einem der Stadtteile Hellerhof, Gerresheim oder Kaiserswerth haben.

Am Ende der eintägigen Schulung absolvieren Sie eine Prüfung. Im Anschluss an die erfolgreich abgelegte Prüfung erhalten Sie ein Zertifikat, mit dem Sie von nun an Probenahmen fester Abfälle nach LAGA PN 98 vornehmen dürfen. Die Gültigkeit der LAGA PN 98 Schulung ist bundesweit gegeben.

Melden Sie sich jetzt an zum Lehrgang nach LAGA PN 98 Düsseldorf und reseriveren Sie Ihren Schulungsplatz!

Sachkundelehrgang nach LAGA PN 98

Neben der Erläuterung der rechtlichen Rahmenbedingungen geht es um die Vermittlung der theoretischen Inhalte. Sie werden in die qualifizierte Haufwerksbeprobung eingewiesen. Sie bestimmen die Merkmale der festen Proben mit physikalischen, chemischen oder biologischen Analysetools. Es ist entsprechend der Haufwerksgröße vorgeschrieben, wie viele Proben an welchen Stellen entnommen werden müssen. Sie verwenden dazu das angemessene Werkzeug.

 

Ist die Struktur des Haufwerks nicht homogen, müssen Sie an unterschiedlichen Stellen Probenahmen fester Abfälle nach der LAGA Norm vornehmen. Bei der Analyse kann sich herausstellen, ob bestimmte LAGA PN 98 Grenzwerte für feste oder flüchtige Stoffe eingehalten oder überschritten wurden. Damit wird auch das Wissen notwendig, wie Sie Inhaltsstoffe konservieren können. Bei Bedarf müssen Sie mit vorgeschriebenen Werkzeugen und Methoden eine Homogenität des Untersuchungsguts herstellen. Sie müssen außerdem die Methoden der Probenverjüngung durchführen können.


Am Ende der Haufwerksbeprobung kennen Sie bei Heterogenität die Materialzusammensetzung und die Eigenschaften des Materials. So können Sie entscheiden, auf welchem Weg die unterschiedlichen Stoffe normgerecht entsorgt werden können. Die Deklarationsanalyse ist bei Heterogenität des Materials ebenfalls erforderlich. Erfolgte der Aushub aus gewerblich genutzten Flächen, Rückbaumaterialien oder künstlichen Auffüllungen, ist diese Analyse immer notwendig.

Bei der Eingangskontrolle des Materials in die Abfallverwertung erfolgt die Identifikationsanalyse als Controlling. Zur Dokumentation verfassen Sie ein Probenahmeprotokoll.

 

Die praktischen Inhalte und die richtige Anwendung bei Ihnen als Teilnehmer können Sie dann beispielsweise bei Bedarf vor Ort auf einem der Recyclinghöfe Flingern, Garath oder Lohausen anwenden. Hier kommen die theoretischen Inhalte in der Praxis zum Einsatz.

Welche Voraussetzungen bestehen für Ihre Teilnahme bei der LAGA PN 98 Schulung?

Im Bereich der Abfallverwertung haben Sie eine lange Praxiserfahrung oder haben ein Studium der Umwelttechnik, der Biologie oder der Geologie abgeschlossen. Wenn Sie in der Entsorgungswirtschaft arbeiten, oder dieses Ressort Ihr Arbeitsfeld bei der Stadt oder in der Kommune darstellt, können Sie sich für diese Schulung bei uns, der Deutschen Umweltakademie, anmelden. Sind Sie bei einem Prüflabor oder bei einem Ingenieurbüro beschäftigt, ist dieser Lehrgang LAGA PN 98 Schulung Düsseldorf eine interessante Weiterbildungsmöglichkeit für Sie.

 

Melden Sie sich jetzt für Ihre Teilnahme an unserer nächsten LAGA PN 98 Schulung Düsseldorf an und reservieren Sie Ihren Platz!

 

Referenzen: Bezirksregierung Düsseldorf - Umweltschutz

LAGA PN 98 Schulung Düsseldorf

Schulungen der Deutschen Umweltakademie

Unser Schulungsangebot für Sie!
 
  Sichern Sie sich jetzt Ihre Teilnahme und reservieren Sie Ihren Platz!