VDI 2047 Schulung in München


Mit der eintägigen VDI 2047 Schulung in München erhalten Sie nach Ihrer erfolgreichen Teilnahme eine lizenzierte Richtlinie der VDI 2047 Blatt 4 und ein Zertifikat.

Verdunstungskühlanlage - VDI 2047 Schulung MünchenWir sind Ihr Partner für VDI Schulungen!
Die Deutsche Umweltakademie ist offizieller Schulungspartner des VDI, unsere erfahrenen Referenten vermitteln Ihnen anhand von Beispielen die gültige Richtlinie.
Anmeldemöglichkeiten und weitere Kursdetails finden Sie unter folgendem Link.

Zur Anmeldung der VDI 2047 Schulung in München!

Lehrinhalt der VDI 2047 Schulung München

Unser Referent der Deutschen Umweltakademie lehrt Sie während der VDI 2047 Schulung in München (Bayern) die aktuelle Richtlinie anhand von praktischen Beispielen.
Es werden Themen, wie z.B. Vorgaben und Pflichten der Betreiber oder der hygienische Betrieb von Verdunstungskühlanlagen behandelt.

Weitere Schulungsinhalte sind unter anderem:

 

  • Grundlagen von Kühlanlagen
  • Die aktuellen, rechtlichen Hintergründe der VDI 2047 inkl. der 42. BImSchV
  • Funktion von Kühlwassersystemen
  • Keimbildung des Kühlwassers & deren Auswirkung auf die Verdunstungskühlanlagen
  • Stand der Technik für hygienisch einwandfreien Betrieb
  • Erstellung von Gefährdungsanalysen, Risikoeinschätzung und Maßnahmenbeurteilung zu Legionellen bei Verdunstungskühlanlagen
  • Führung eines Betriebstagebuch
  • richtige Verwendung von Biozid und der Biozid-Verordnung

Weitere Informationen zum Schulungsablauf der VDI 2047 Schulung

 

Für wen ist die Schulung nach VDI 2047 Blatt 4 geeignet?


Die Schulung eignet sich für folgende Personen und Tätigkeitsfelder:

  • Anlagenbetreiber & -bauer
  • Überwachungsbehörden
  • Architektur-, Ingenieur- und Planungsbüros
  • Fachfirmen für Kühlwasserbehandlung und Verdunstungskühlanlagen
  • Personal für instand haltende Tätigkeiten


VDI 2047 Blatt 4 - Verdunstungskühlanlagen

Der hygienische Betrieb von Verdunstungskühlanlagen ist einer der wichtigsten Punkte der VDI 2047 Schulung in München.
Die richtige Anwendung von Bioziden in einer Verdunstungskühlanlage und das somit einhergehendes Vermeiden des Keimrisikos wird ausführlich behandelt und diskutiert. Verdunstungskühlanlagen werden verwendet, um überschüssige Wärme aus Prozessen abzuführen. Allerdings sind sie auch mögliche Quellen für einen Keimbefall, wie beispielsweise Legionellen und bedürfen daher einer regelmäßigen Überprüfung. Antworten auf häufig gestellte Fragen über Legionellen finden Sie auf der Internetseite des LGL Bayern.

 

Gefährdungsbeurteilung nach VDI 2047

Während der VDI 2047 Schulung in München erklären unsere Dozenten unter anderem den wichtigen Aspekt der Gefährdungsbeurteilung. Diese beinhaltet eine Risikoanalyse und eine Risikobewertung. Es soll gewährleistet werden, dass es ein möglichst geringes hygienisches Risiko bei dem Betrieb der Verdunstungskühlanlagen gibt. Die Risikobewertung dient der Erkenntnis der vorhandenen Schwachstellen und daraus resultierenden möglichen Schädigungen der Gesundheit. Auch darauf werden unsere Dozenten in der VDI 2047 Schulung in München eingehen.

 

Hier klicken für die Anmeldung der VDI 2047 Schulung in München!

VDI 2047 Schulung in München

Schulungen der Deutschen Umweltakademie

Unser Schulungsangebot für Sie!
 
  Sichern Sie sich jetzt Ihre Teilnahme und reservieren Sie Ihren Platz!

Termine

KurstitelBeginnOrtPreis*
VDI 204723. Nov 2021München475,00 EUR
*zzgl. MwSt.